0211 73 28 44 91

Bittertee Frauenpower

9,90 

  • Preis incl. MwSt.
  • Artikel-Nr. BE2171
  • 60 g  (16,50 € pro 100 g)
  • Lieferzeit 1-3 Tage nach Zahlungseingang

Kräutertee mit Frauenmantel, Rosenblütenblätter, Schafgarbenblüten uvm. Er wird in liebevoller Handarbeit in der hauseigenen Manufaktur Greiff GmbH hergestellt. Die ausgeklügelte Rezeptur hat sich seit vielen Jahren bewährt.

Lieferzeit: 1-3 Tage nach Zahlungseingang

8 vorrätig

Beschreibung

Bittertee Frauenpower

Wie wär’s mit einer Tasse wohltuenden Bittertee – statt mit Kaffee – zum Start in den Tag? Der Bittertee Frauenpower enthält neben aromatischen Bitterkräutern auch wertvolle Heilpflanzen wie Frauenmantel, Schafgarbe und Eisenkraut.

Unser Tee mit wertvollen Bitterstoffen aus erlesenen Kräutern wird in Handarbeit und mit sehr viel Liebe zum Detail für unsere Manufaktur durch den Apotheker Michael Greiff in Deutschland und Österreich hergestellt.

So schmeckt der Bittertee am besten:

Erschnuppern und genießen Sie das feine Aroma der wohlschmeckend bitteren Kräutermischung bereits beim Öffnen des wiederverschließbaren Beutels.

Gießen Sie 1 Teelöffel des Bittertees Frauenpower pro Tasse mit kochendem Wasser auf. Die Ziehzeit beträgt 5 bis 10 Minuten – je nachdem wie bitter Sie persönlich Ihren Tee bevorzugen. 1 bis 3 Tassen täglich oder auch kurmäßig für 4-6 Wochen.

Die Wirkung des Tees beginnt im Mund! Damit werden die Bitter-Rezeptoren besonders gut erreicht und eine schnelle Wirkung kann erzielt werden.

Nicht anwenden:

In Schwangerschaft und Stillzeit.

Die Kraft der Bitterstoffe

Schon Hippokrates, Paracelsus und Hildegard von Bingen wussten über die Kraft der Bitterstoffe Bescheid und setzten diese gezielt ein. Dieses Wissen ist im Laufe der Zeit etwas verloren gegangen. Durch Ayurveda und TCM bekommen Bitterstoffe und ihre Wirkung heute wieder mehr Aufmerksamkeit. Zu Recht – wie wir finden!

Eine ausgewogene Ernährung spielt eine große Rolle für das menschliche Wohlbefinden. Leider kann man auch bei fleißigem Verzehr von Gemüse und Obst nicht davon ausgehen, dass automatisch wertvolle Bitterstoffe aufgenommen werden. Mit der Zufuhr von Bitterstoffen kann die gesunde Ernährung sinnvoll bereichert werden.

Fun Fact: Auf der Zunge gibt es – neben nur jeweils einem Rezeptortyp für süß, salzig, sauer und würzig – 25 verschiedene Bitterrezeptoren.

Die Wirkung der Bitterstoffe beginnt im Mund. Und zwar über die Rezeptoren in der Mundschleimhaut. Es ist wichtig, dass sich der bittere Geschmack auf der Zunge entfalten kann. Von Tabletten oder Kapseln ist deshalb eher abzuraten.

Bitter-Tee beinhaltet nicht nur wertvolle Bitterstoffe, sondern auch weitere hochwertige Kräuter. Der Tee kann zum Beispiel zwischen den Mahlzeiten oder direkt nach dem Essen statt einem Espresso genossen werden.

Wie nötig haben wir Bitterstoffe wirklich?

Den Test können Sie ganz einfach selbst machen. “Je bitterer der Geschmack wahrgenommen wird, desto dringender hat man bitter nötig”, so sagt es der Volksmund.

Entdecken Sie den bitteren Geschmack sowie die positive Wirkung von erlesenen Bitterkräutern. Wenn Sie Bitterstoffe regelmäßig einnehmen, gewöhnt sich Ihr Körper schnell an den Geschmack und die positiven Auswirkungen.

Bitterstoffe-Manufaktur in Bayern & Österreich

Die Bitter & Friends Bitterstoffprodukte entstehen in hauseigenen Manufaktur. In Handarbeit wird geschnibbelt, frisch geschrotet und verfeinert.

In den beiden kleinen “Daniel Düsentrieb Werkstätten” in Rotthalmünster (Bayern) und Wels (Österreich) entstehen Produktideen, hochwertige Bittertropfen, -Tees, und -Sprays.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 100 g
Zusammensetzung Bittertee Frauenpower

Bitterorangenschalen, Angelikawurzel, Löwenzahnkraut mit Wurzel, Frauenmantel, Tausendgüldenkraut, Schafgarbenkraut, Damianablätter, echtes Eisenkraut, Zitronenverbenenkraut, Rosenblütenblätter, Anis, Schafgarbenblüten.

Anwendung und Dosierung des Tees:
Erschnuppern und genießen Sie das feine Aroma der wohlschmeckend bitteren Kräutermischung bereits beim Öffnen des wiederverschließbaren Beutels.
Gießen Sie 1 Teelöffel des Bittertees Frauenpower pro Tasse mit kochendem Wasser auf. Die Ziehzeit beträgt 5 bis 10 Minuten – je nachdem wie bitter Sie persönlich Ihren Tee bevorzugen. 1 bis 3 Tassen täglich oder auch kurmäßig für 4-6 Wochen.

Nicht anwenden:
In Schwangerschaft und Stillzeit.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Bittertee Frauenpower“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.